Prof. Dr. Renate Liebold

Renate Liebold 2017
Kontaktdaten
Telefonnummer: 
+49 9131 85-22330
Faxnummer: 
+49 9131 85-22095
Raumnummer: 
5.032
Sprechstunde: 
nach vorheriger Anmeldung per eMail; während der vorlesungsfreien Zeit: 31.7. (12-13.30 Uhr), 7.8. (12-13.30 Uhr), 23.8. (14-16 Uhr), 19.9. (14-16 Uhr)
Prüfungsberechtigung: 
Lehramt / Staatsexamen
Prüfungsberechtigung: 
Bachelor
Prüfungsberechtigung: 
Magister / Master

Zuständigkeiten und Positionen in der akademischen Selbstverwaltung

  • zus. mit Prof. Ingrid Artus geschäftsführender Vorstand des Instituts für Soziologie
  • Studiengangsverantwortliche für den Bachelor- und Masterstudiengang Soziologie
  • Mitglied der Kommission Chancengleichheit der FAU Erlangen-Nürnberg
  • Vorstandsmitglied im Interdisziplinären Zentrum Gender Differenz Diversität der FAU Erlangen-Nürnberg https://www.izgdd.fau.de/
  • Mentorin im Ariadnephil Mentoring-Programm der FAU-Erlangen Nürnberg

Forschungsbereiche/Forschungsinteressen

  • Methodologie und Methoden der qualitativen Sozialforschung, insbesondere (Auto-)Biografieforschung, Dokumentarische Methode, Ethnografie
  • Mikrosoziologische Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen der Geschlechterforschung und der Familiensoziologie
  • Körperarbeit im Dienstleistungsbereich
  • Eliteforschung

Aktuelles Forschungsprojekt 

  • "Andere schön machen"  - Arbeit am Körper als Dienstleistung und Erwerbsarbeit

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie (DGS)
  • Sektion Biographieforschung der DGS
  • Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der DGS

Vita

  • seit 2015 Professur für qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2012 - 2015 Vertretung des Lehrstuhls für Mikrosoziologie an der TU Dresden
  • 2010 - 2012 Vertretung der (Lehr-)Professur für Soziologie an der FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2009 Habilitation an der FAU Erlangen-Nürnberg über „Weibliche Gemeinschaftn im Milieuvergleich"
  • 2000 Promotion an der TU München über „Meine Frau managt das ganze Leben zu Hause...“ Partnerschaft und Familie aus der Sicht männlicher Führungskräfte
  • 1992 Magister Artium an der FAU Erlangen-Nürnberg. Fächerkombination: Soziologie, Psychologie und Pädagogik
  • 1988 Dipl. Soz. Päd. (FH), Universität Bamberg
AnhangGröße
veroffentl.liebold.pdf194.13 KB

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)