Sozialkunde Grund- und Hauptschule

Das Studium des Lehramtes Sozialkunde für Grund- und Hauptschulen (LAGS/LAHS) findet am Standort Nürnberg (Regensburger Str. 160, 90478 Nürnberg) statt. Für diesen Studiengang liefern wir Lehrangebote in den Bereichen

 

  1. Erziehungswissenschaftliches Studium/Gesellschaftswissenschaften
    In diesem Bereich kann ein als Ergänzung zu Bereich Pädagogok/Psychologie ein Modul aus dem Bereich Soziologie gewählt werden. Dafür werden angeboten:
    a) GESSOZ I Modul Soziologie I: Einführung in die Soziologie der Bildung und Erziehung mit der inhaltlichen Ausrichtung: Aktuelles theoretisches und empirisches Wissen der soziologischen Bildungs- und Erziehungsforschung zur geschichtlichen Entwicklung der Schule und des Lehrerberufs im Kontext gesellschaftlichen Wandels
    oder aber:
    b) GESSOZ II Modul Soziologie II: Sozialisation und Lebenslauf mit der inhaltlichen Theorien und empirische Forschungsergebnisse zu den Themen Sozialisation (Persönlichkeitsentwicklung) unter den gesellschaftlichen Gegebenheiten oder Biographie u. Lebenslauf

  2. Fachwissenschaftliches Studium
    Das fachwissenschaftliche Studium setzt sich zusammen aus den Disziplinen Soziologie und Politische Wissenschaft. Die Relevanz des Faches Soziologie liegt darin, über die Vermittlung von relevanten soziologischen Theorien, Begrifflichkeiten und empirischen Erkenntnissen das Rüstzeug für eine problembezogene Analyse des Zusammenlebens der Menschen und der modernen Gesellschaft im Ganzen sowie ihrer Teilbereiche zur Verfügung zu stellen. Eine solche Analyse erfolgt stets im historischen und internationalen bzw. interkulturellen Vergleich.

    Das Basismodul (LAGS + LAHS IV) setzt sich zusammen aus der Vorlesung »Einführung in die Soziologie« und einem Proseminar aus dem Bereich der soziologischen Theorie. Das Aufbaumodul (LAGS + LAHS V) setzt sich aus zwei Hauptseminaren aus dem Themenfeld der Sozialstruktur zusammen. Im freien Bereich schließlich werden insbesondere Examenskurse angeboten.

 

ACHTUNG: Für diejenigen Studierenden, die ihr Studium im WS 2016-17 begonnen haben, gilt die vierte Satzung zur Änderung der Fachstudien- und Prüfungsordnung (FPO) vom 25.10.16.

AnhangGröße
studienplanlagslahs.pdf60.94 KB
studienplanews.pdf5.42 KB
modulbeschreibungen_lars_end.pdf280.73 KB
studienplanlagslahs_25.10.16.pdf428 KB
examensfragen_1999-2017.pdf474.64 KB

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)