Erlanger Soziologie im aktuellen "Friedrich" zum Thema Weltbilder

Die Erlanger Soziologie ist im aktuellen "Friedrich", dem zentralen Forschungsmagazin der FAU, gut vertreten. Dr. Sebastian Büttner vom Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie wurde in einem Interview zur "Krise" und zur Zukunft der Europäischen Integration befragt (S. 36-39). Prof. Dr. Frank Adloff, der ehemalige Inhaber des Lehrstuhls (jetzt Uni Hamburg), hat einen Beitrag zur Idee des Konvivialismus verfasst (S. 45-47). Das komplette Heft zum Thema "Weltbilder" ist hier online abrufbar:

https://www.fau.de/files/2016/11/FAU-magazin_friedrich_2016.pdf

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)