Aktuelles zum Studium

Für Studienanfänger/innen ab WS 14/15. Neues zum Wahlbereich im 1-Fach- und 2-Fach-Bachelor

Eine Nachricht für alle Studienanfänger/innen im WS 2014/15. Sie finden aktuelle Informationen zum Wahlbereich (extern) im 1-Fach-Bachelor und zum Wahlbereich (intern) im 2-Fach-Bachelor.

Modulschein

Für die Studienanfänger im WS 2014/15, sowohl im 1-Fach- als auch im 2-Fach-Bachelorstudium Soziologie, gilt die neue Prüfungsordnung, die für alle Module, die aus zwei Lehrveranstaltungen bestehen nur noch eine benotete Prüfung vorsieht. Das bürokratische Mittel zur Bearbeitung dieser Änderung in der Prüfungsordnung ist der neue Modulschein (im Anhang).

Interessante Möglichkeit für ein Praktikum in Costa Rica

Die Organisation "Lifting Hands" in Costa Rica bietet im Rahmen eines Auslandssemesters an der Universität in San Jose eine interessante Möglichkeit für ein Praktikum. Hier ein Erfahrungsbericht:

Publizieren schon im Studium

Das soziologiemagazin e.V. ist ein deutschlandweites Projekt von Studierenden und Absolvent/innen, das soziologischen Themen eine neue Öffentlichkeit geben und den soziologischen Diskurs zwischen Studierenden, Soziologieinteressierten und Wissenschaftler/innen der unterschiedlichen Fachrichtungen fördern möchte. Mit dem Soziologiemagazin soll die Schnittstelle zwischen Studium und Nachwuchswissenschaft besetzt werden.

DAAD-PROMOS-Stipendien für Auslandsaufenthalte außerhalb des ERASMUS-Raumes

Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie vergibt auch 2013 wieder DAAD-PROMOS-Stipendien für Auslandsaufenthalte außerhalb des ERASMUS-Raumes (Ausnahme: Sprachkurse weltweit).

Soziologinnen und Soziologen im Beruf - neuer Bericht 2012

Nach dem Vortragstext zur beruflichen Situation der Absolventinnen und Absolventen der Erlanger Soziologie liegt nun auch der umfassendere Endbericht zu den Ergebnissen der Studie des Forschungsseminars vor. In Papierform ist er in der Institutsbibliothek auszuleihen und nachfolgend als pdf-Datei herunterzuladen.

Teilzeitstudium im BA Soziologie ab WS 2011/12 möglich

Die Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU bietet ab dem Wintersemester 2011/12 in vielen Fächern der Bachelorstudiengänge das Teilzeitstudium als neue Studienform an. Mit der Einführung des Teilzeitstudiums (TS) für den Bachelor Soziologie und der Möglichkeit jeweils zum Wintersemester vom Voll- auf den Teilzeitstudiengang und umgekehrt zu wechseln, wird es Studierenden ermöglicht, flexibel auf Veränderungen der Lebensumstände zu reagieren.

Soziologie im „freien Ergänzungsbereich“ anderer Masterstudiengänge

Informationen zu den Wahlmöglichkeiten von Soziologie-Kursen im „freien Ergänzungsbereich“ der Master-Studiengänge der Phil. Fakultät finden Sie unter der Rubrik Studium/Studiengänge/Master Soziologie/Soziologie als "freie Ergänzungsstudien".

Zulassungsvoraussetzungen zur Bachelorprüfung: Fremdsprachennachweis

Nach § 28 der ABMStPO/Phil. muss dem Prüfungsamt spätestens bis zum Ende des vierten Semesters ein Nachweis über Kenntnisse in zwei Fremdsprachen, worunter Englisch sein muss, vorgelegt werden. Dieser Nachweis wird in der Regel durch das Abiturzeugnis (Spracherwerb in drei aufsteigenden Schuljahren mit mindestens der Note „ausreichend“ im letzten Zeugnis) oder den Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an Sprachkursen der Niveaustufe UNIcert I geführt.

Die Studierenden sind aufgefordert, die entsprechenden Nachweise im Prüfungsamt vorzulegen.

Inhalt abgleichen

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)