Einladung zum Vortrag von Thomas Hoebel, M.A.

Am Montag, 5. Dezember 2016 möchten wir Sie im Rahmen des Oberseminars recht herzlich zum Vortrag von Thomas Hoebel, M.A. einladen:

Rücksichtsloser Altruismus. Skizzen zu einer mikrosoziologischen Erklärung der Anschläge in Paris (Januar und November 2015)

Der Vortrag findet um 18:15 Uhr in der Kochstr. 4, Raum 5.052 statt.

Erasmus-Programm: Auslandsstudium im WS 17/18 oder SoSe 18: Bewerbungsfrist 31.1.2017!

Wenn Sie ein Auslandsstudium im Rahmen des Erasmusprogramms planen, entweder an unserem Partnerinstitut in Krakau (Institut für Europäische Studien an der Jagellonian University. Weitere Informationen unter www.uj.edu.pl/index.en.html) oder unserer Partnerinstitution an der Universität Helsinki  (Faculty of Social Sciences.

Tutorium für Internationale Studierende im Wintersemester 2016/17

Im laufenden Semester bietet das Institut für Soziologie gemeinsam mit dem International Office ein Tutorium für Internationale Studierende an. Darin sollen Studierende, die im Ausland gelebt haben, unterstützt werden. Etwa sprachliche oder organisatorische Schwierigkeiten, die Vorbereitung auf Prüfungen, aber auch das Leben in der Region als Studierende der FAU, können thematisiert werden. Selbstverständlich sind alle interessierten Studierende herzlich willkommen. Wir treffen uns jeden Montag um 12.15 Uhr in Raum 0.015 im Kollegienhaus.

Erlanger Soziologie im aktuellen "Friedrich" zum Thema Weltbilder

Die Erlanger Soziologie ist im aktuellen "Friedrich", dem zentralen Forschungsmagazin der FAU, gut vertreten. Dr. Sebastian Büttner vom Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie wurde in einem Interview zur "Krise" und zur Zukunft der Europäischen Integration befragt (S. 36-39). Prof. Dr. Frank Adloff, der ehemalige Inhaber des Lehrstuhls (jetzt Uni Hamburg), hat einen Beitrag zur Idee des Konvivialismus verfasst (S. 45-47). Das komplette Heft zum Thema "Weltbilder" ist hier online abrufbar:

Autonomes Studierendenseminar: Solidarität in der Krise

Das Seminar findet jeden Mittwoch von 10.15-11.45 Uhr in Raum 5.026 (Kochstr. 4) statt. Konstituierende Sitzung am 20.10.2016.

Achtung Studienanfänger_innen: Veranstaltungen im GOS

Im Rahmen des inzwischen seit 2012 bestehenden Grundlagen- und Orientierungsstudiums an der Philosohpischen Fakultät und Fachbereich Theologie (GOS) werden eine Reihe von Veranstaltungen angeboten, die speziell den Studienanfängerinnen und Studienanfängern den Übergang von der Schule zur Uni und den Einstieg ins Studium erleichtern sollen.

Ausschreibung Masterarbeit

„Herausforderung Bleiben: Welche Faktoren stärken das Verbleiben der Frauen im ländlichem Raum?“

Der Landkreis Neumarkt i.d.Opf. möchte eine Masterarbeit zum Thema „Herausforderung Bleiben: Welche Faktoren stärken das Verbleiben der Frauen im ländlichen Raum?“ unterstützen, die sich schwerpunktmäßig auf qualitative Untersuchungen im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.“ konzentriert.

Achtung! Bachelorstudierende mit Studienbeginn vor WS 2011/12 und Masterstudierende mit Studienbeginn vor 2012, Infos zur Prüfungsanmeldung

Falls Sie als Bachelorstudierende vor dem WS 2011/12 oder als Masterstudierende vor 2012 mit dem Studium begonnen haben und wenn Sie noch Prüfungen in Veranstaltungen des Wintersemesters ablegen wollen, bitten wir Sie, für die Prüfungsanmeldung rechtzeitig Kontakt mit Fr. Figalist aufzunehmen. Ansonsten können Sie sich nicht für die Prüfung anmelden.

Für Studienanfänger/innen ab WS 14/15. Neues zum Wahlbereich im 1-Fach- und 2-Fach-Bachelor

Eine Nachricht für alle Studienanfänger/innen im WS 2014/15. Sie finden aktuelle Informationen zum Wahlbereich (extern) im 1-Fach-Bachelor und zum Wahlbereich (intern) im 2-Fach-Bachelor.

Inhalt abgleichen

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)